Aktuelles

Strobreden – Haus für Klangkunst-Enthusiasten
Bahrenfelder Chaussee 144
22761 Hamburg

Anmeldung für unsere privaten Veranstaltungen bitte unter: info@strobreden.de


Donnerstag, 31. Mai, 17.30 Uhr

Ausstellung: Heiko Wommelsdorf – Lautsprecher

Auf der Suche nach dem Ursprung von Klang erforscht Heiko Wommelsdorf in seinen künstlerischen Arbeiten charakteristische Klang-Merkmale von Orten und Räumen. Durch minimale Setzungen leitet er mit seinen raumbezogenen Klanginstallationen eine Veränderung bzw. Verschiebung von Wahnehmung ein. Der Raum als solcher ist hierbei in seiner ganz individuellen Beschaffenheit wesentlich an der Produktion akustischer Formen beteiligt. Visuell weisen Wommelsdorfs Arbeiten eine sehr reduzierte Handschrift auf. Das von ihm verwendete Material spiegelt ebenso wider, dass Klang in seiner künstlerischen Praxis immer auch visuelle Komponenten aufweist und dadurch in ortsspezifischen Installationen erfahrbar wird.

http://www.heikowommelsdorf.de



Donnerstag, 31. Mai, 18.00 Uhr

Eintritt: frei

Zweckentfremdet – Der Lautsprecher als Material der Klangkunst

Vortrag: Hubert Steins (Köln)

Lautsprecher sind Schnittstellen, an denen elektronische Signale in hörbaren Schall gewandelt werden. Dabei wird ihnen im Verbund mit elektronischen Klangquellen und Verstärkern Neutralität abverlangt, dank der Musik unverfälscht reproduziert werden soll. Doch die künstlerische Praxis zeitgenössischer Musik und Klangkunst zeigt, dass in der Kunst das Primat des High Fidelity häufig keine Bedeutung hat. Ausgehend von unterschiedlichen Philosophien der Klangproduktion in der elektroakustischen Musik stellt der Kölner Musikjournalist und Klangkünstler Hubert Steins ungewöhnliche Verwendungsweisen des Lautsprechers in der Klangkunst vor.

https://steinshubert.wordpress.com/



2./3. Juni 2018
von 16 bis 18 Uhr

Ausstellung: Heiko Wommelsdorf – Lautsprecher

Heiko Wommelsdorf

s.o.



Donnerstag, 7. Juni, 18.00 Uhr

Eintritt: frei

Improvisiertes Konzert für DIY-Mehrkanal-Soundsystem & Tastlaute

Michal Cáb (Prag)

Michal Cáb bewegt sich in einem experimentellen elektronischen Feld von unterschiedlichen Aktionsformen der Klangproduktion. Dabei entstehen neben der eigenen Entwicklung von Aufführungsformaten für seine Kompositionen intensive Kooperationsprojekte mit anderen Künstlern. Von besonderem Interesse ist für Michal Cáb dabei die Entwicklung von digitalen Plattformen als „open-source“ Angebote zur Generierung und Steuerung elektronischen Klangmaterials und dessen möglicher Verräumlichung in mehrkanaligen Wiedergabeverfahren.

http://ticho.multiplace.org



9./10. Juni 2018
von 16 bis 18 Uhr

Ausstellung: Heiko Wommelsdorf – Lautsprecher

Heiko Wommelsdorf

s.o.

 


Strobreden – Haus für Klangkunst-Enthusiasten
Bahrenfelder Chaussee 144
22761 Hamburg

Anmeldung für unsere privaten Veranstaltungen bitte unter: info@strobreden.de